Weinheim Aktuell vom 22.09.2006

SPD-Familienfest auf der Minigolfanlage

(zg). Es ist gar nicht so einfach, den kleinen Ball mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch zu bekommen, aber dennoch waren zahlreiche Besucher zum Familienfest der SPD Weinheim zur Minigolfanlage West gekommen. Dort gab es neben kostenlosem Minigolf, Kaffee und Kuchen auch die Möglichkeit zum Gespräch mit Verantwortlichen aus Ortsverein und Stadtrat sowie dem Landtagsabgeordneten Hans Georg Junginger, die auch gerne genutzt wurde. Themen waren etwa das Neubaugebiet Lützelsachsen-Ebene, aber auch die schwierige Situation im Libanon. Oft waren übrigens die "Kleinen" beim Einlochen erfolgreicher als die Eltern, auf jeden Fall aber war es für alle ein schöner Nachmittag. "Der große Erfolg unseres Familienfests zeigt uns, dass es eine gute Idee war, diese Form zu wählen. Gerade wer Kinder hat, hat an vielen Stellen weniger Geld zur Verfügung - da wollten wir ein kleines Zeichen setzen, auch wenn es nur ein schöner Nachmittag ist", sagte Christian Stiebahl, stellvertretender Vorsitzender der SPD Weinheim.


Übersicht