Weinheimer Nachrichten vom 09.04.2009

Stelldichein der Stammgäste

Bahnengolf: Internationales Osterturnier des MC Weinheim am Wochenende

WEINHEIM. Zum 44. Mal veranstaltet der Weinheimer Miniaturgolfclub am Wochenende sein Internationales Osterturnier. Nachdem im letzten Jahr das Turnier bei Regen und Kälte stattfand, freuen sich die Spieler auf angenehme Temperaturen und Sonnenschein. Schon in der letzten Woche kamen Spieler und Gäste in Weinheim an. Einer der ersten war Martin Lundell aus dem schwedischen Göteborg. Er startet bereits zum 27. Mal in Weinheim.
Einige ausländische Teilnehmer sind bei Weinheimer Spielern untergebracht. Die größte Teilnehmergruppe kommt wieder aus Schweden, darunter auch Conny Adersjö, Stig-Arne Westlund und die Nationalspieler Gerd Andersson und Sven-Olof Birgersson. Neben zahlreichen ausländischen Spitzenspieler sind auch deutsche Topakteure dabei. Elfriede Ekholm, ehemalige Europameisterin, ist Titelverteidigerin bei den Senioren. Ein Osterturnier ohne die 37-malige Teilnehmerin wäre undenkbar.




 
Im letzten Jahr noch dick vermummt, können die Bahnengolfer in Weinheim dieses Wochenende mit frühlingshaften Temperaturen rechnen.
 

Heute Eröffnungsabend

Der Eröffnungsabend findet am Gründonners- tag um 20 Uhr auf der Miniaturgolfanlage in der Waidallee statt. Bereits ab 16 Uhr steht die schon traditionelle Begegnung der Spieler an. Das Turnier selbst beginnt am Ostersamstag mit den Vorrunden gegen 9 Uhr und wird am Ostersonntag mit den Zwischenrunden fortgesetzt. Die Endrunde beginnt gegen 14 Uhr, die Siegerehrung ist für 17 Uhr vorgesehen.
Es wird drei Kombirunden für Mannschaften geben. Die Einzelspieler kämpfen in drei Kombi-Vorrunden, einer Zwischen- und Endrunde um Preisgeld und Ehrenpreise. Die Turnierleitung liegt in den bewährten Händen des 1. Vorsitzenden Thomas Mettmann, der wieder mit der Unterstützung der Vereins-mitglieder rechnen kann.




Übersicht