Weinheimer Nachrichten vom 29.04..2009

3. Punktspiel in Rheinstetten

(zg). Am Sonntag, 26. April mussten die beiden Mannschaften des 1. MC Weinheim in Rheinstetten antreten. Bei schönem Wetter spielte die Konkurrenz besser und verwies die beiden Mannschaften des 1. MC Weinheim auf Platz 4 und Platz 5. Die Mannschaft des MGF Rheinstetten 02 gewann knapp mit 428 Schlägen vor dem MGC Sulzfeld II mit 432 Schlägen und Nußloch mit 436 Schlägen. Die Mannschaft des 1. MC Weinheim I mit Thomas Schmitt, Stefan Schmitt, Johannes Wyrwoll und Stefan Förster erspielte ein Mannschaftsergebnis von 445 Schlägen. Die Spieler Johannes Wyrwoll und Stefan Förster sind hier hervorzuheben. Auch die Mannschaft des 1. MC Weinheim II mit Angelika Franz, Reinhard Franz, Thomas Gräber und Felix Gräber erzielte ein respektables Ergebnis von 466 Schlägen. Zu dem Abschneiden der beiden Mannschaften bleibt noch zu sagen, dass die meisten Spieler diese Eternitanlage zum ersten Mal gespielt haben.


Übersicht