Weinheimer Nachrichten vom 16.04.2003

MC Weinheim Dritter beim Regionalligastart


(os) Am Sonntag startete die 1. Mannschaft des 1. Miniaturgolf Club Weinheim (MCW) in der Regionalliga-Süd auf der Anlage in Besigheim.
Die Spieler des MCW starteten mit einer guten Mannschaftsrunde (131 Schläge) und setzten sich an die Spitze der sechs Teams. Der MGC Süssen (133) folgte dicht dahinter. In den beiden nächsten Runden (141/147) konnten die Weinheimer Spieler ihre Leistung nicht halten und fielen bis auf den fünften Platz zurück, nur zwei Schläge vor dem Schlusslicht, dem MC Ilvesheim. Dank einer konzentrierten Schlussrunde (133) konnte sich der MCW noch auf den dritten Platz vorkämpfen, den er sich mit dem schlaggleichen Team aus Remseck teilte.
Thomas Mettmann (MCW) erzielte die Tagesbestleistung mit 84 Schlägen aus vier Runden. Und setzte sich damit in der Einzelrangliste an die Spitze. Die weiteren Ergebnisse der Weinheimer Spieler: Reinhold Hilß (90), Thomas Schmitt (91), Walter Joachim (92), Michael Oseit (97), Ralf Neuwald (98). Ersatzspieler Oliver Keller (95).
Tabellenstand nach dem 1. Spieltag: 1. BSV Pfullingen (10:0/536 ), 2. MGC Süssen (8:2/538), 3. MC Weinheim und MGC Remseck (5:5/552), 5. MGC Besigheim (2:8/554), 6. MC Ilvesheim (0:10/560).