Weinheimer Nachrichten vom 22.04.2003

"Fühlen uns jedes Jahr wohl bei unseren Freunden"

Zahlreiche Ehrungen beim Festabend des 38. Internationalen Bahnengolf-Osterturniers

(os) "Wir sind gerne hier und fühlen uns jedes Jahr wohl bei unseren Freunden." Dies war ein wunderschönes Kompliment an die Organisatoren des 38. Internationalen Bahnengolf-Ostertumiers und an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des 1. MC Weinheim.
Gerd Andersson aus Schweden, die zum 23. Mal den weiten Weg nach Weinheim nicht scheute, sprach diesen Satz am Festabend im Schmittberger Hof in Lützelsachsen im Sinne vieler Teilnehmer dieses traditionellen Turnieres aus. Schweden, Norweger, Schweizer und die deutschen Teilnehmer am größten internationalen Golfturnier trafen sich zum gemütlichen Beisammensein, denn die Geselligkeit kommt bei diesem Turnier nie zu kurz.
MCW-Vorsitzender Peter Matern begrüßte die zahlreichen Teilnehmer und Freunde auch im Namen der Stadt Weinheim und nahm dann die Ehrungen vor. Die goldene Ehrennadel für die 15. Teilnahme erhielt Stefan Weißer vom TSV Pfungstadt, die silberne Ehrennadel für die zehnte Teilnahme erhielten Stig Eckholm vom MC Karlsbad sowie Gustav Lang vom MGC Ladenburg. Für die fünfte Teilnahme erhielten Elfriede Aebersold und Hans Aebersold vom MC Effretikon (Schweiz) sowie Ingela Erlandsson vom BGC Laxen (Schweden) einen Ehrenpreis. Gerd Andersson, Fröslunda BGC (Schweden), die zum 23. Mal am Osterturnier teilnahm, und bereits Ehrenmitglied des 1. MC Weinheim ist, erhielt einen Blumenstrauß. Es war wieder ein gelungener Festabend, der Freundschaften pflegte und neue Kontakte knüpfte.


Auch dieses Jahr konnte Peter Matem, Vorsitzender des 1. MC Weinheim, beim 38. Ostertumier zahlreiche Teilnehmer aus dem In- und Ausland ehren. Von links: Peter Matem, Ingela Andersson, Hans Aebersold, Elfriede Aebersold, Gerd Andersson, Stik Ekholm. Bild: Hasübert