Weinheimer Nachrichten vom 18.09.2003

MCW im DBV-Pokal zu Gast in Schriesheim

(os) Am Sonntag, den 21. September, findet für den 1. Miniaturgolfclub Weinheim (MCW) die zweite Runde im Pokal des Deutschen-Bahnengolf-Verbands (DBV) statt. Die Auslosung ergab, dass die Weinheimer zum Nachbarverein nach Schriesheim müssen.
Je Verein gehen fünf Spieler an den Start, die aus 3 verschiedenen Spieler-Kategorien stammen müssen. Gespielt werden 3 Runden "Mann gegen Mann". Der Gewinner erhält zwei Punkte, bei einem Unentschieden erhält jeder einen Punkt. Den Weinheimern als Gastmannschaft genügt ein 5:5 Unentschieden zum Einzug in die dritte Runde.
Sportwart Thomas Mettmann: "Schriesheim ist ein schwerer Brocken, da auf der ungewohnten Filzanlage gespielt wird, ein großer Heimvorteil. Wir werden versuchen, mit den Spielern Reinhold Hilß, Michael Oseit und meiner Wenigkeit (Herren), sowie Lenz Mutz (Jugend) und dem Schüler Alexander Seibold den Schriesheimern ein Bein zu stellen".