Weinheimer Nachrichten vom 23.09.2003

Aus für 1. MC Weinheim in der zweiten DBV-Pokalrunde

(os) Am Sonntag fand in Schriesheim bei herrlichem Wetter die zweite Pokal-Runde des Deutschen-Bahnengolf-Verbandes (DBV) statt. Die Spieler des 1. Miniaturgolf-Club Weinheim (MCW) waren mit einer Außenseiterchance angereist, die sie dann auf der ungewohnten Filzanlage, gegen die mit großem Heimvorteil angetretenen Schriesheimer nicht wahrnehmen konnten. Die Schriesheimer Spieler siegten in drei der fünf angetretenen Paarungen, die Weinheimer konnten lediglich zwei Duelle für sich entscheiden. So gewann der MC Schriesheim doch erwartet mit 6:4 Punkten und zieht in die dritte Runde ein.
Die Ergebnisse: Lenz Mutz (MCW/131 Schläge) Michael Ritschel (83); Alexander Seibold (MCW/ 121) - Willi Appel (92); Thomas Mettmann (MCW/ 87) - Uwe Schmitt (94); Reinhold 110 (MCW/91) Raffaele Canceniella (101); Michael Oseit (MCW/ 110) - Reiner Ritschel (99).


Übersicht